Dachdeckerinnung Meißen-Riesa-Großenhain

...gut bedacht vom Innungsfachmann!

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Geschichte der Dachdeckerinnungen Riesa und Meißen von der Gründung bis 1933


 

Die Bezeichnung Dachdeckerinnung Meißen - Riesa - Großenhain berücksichtigt sowohl die traditionelle Zusammenarbeit als auch bis 1994 bestehende selbständige Kreisstrukturen.

Als die Meißner Dachdecker erstmals 1910 Überlegungen zur Gründung einer Dachdeckerinnung anstellten, bestand in Riesa bereits eine solche seit 1899. Das ist uns Anlass, auch diese Innung in unsere historischen Betrachtungen einzubeziehen.